Verein zur Förderung der Mensch-Tier-Beziehung e.V.

TIER-PATENSCHAFTEN

Für einige seiner Gnadenhof-Tiere vergibt unser Verein Tier-Patenschaften. Wer Pate ist, bekommt nicht nur eine Paten-Urkunde sondern hat auch die Möglichkeit, sein Paten-Tier auf unserer Stone-Hill-Ranch in Saarbrücken zu besuchen und sich nach terminlicher Absprache um sie zu kümmern. Hiervon profitieren der Mensch und "sein" Tier

Mit einer Patenschaft kann man sich oder einem anderen Tierfreund einen Herzenswunsch erfüllen und unterstützt den Verein gleichzeitig bei der Erfüllung seiner Aufgaben. Denn der Unterhalt unserer mehr als 31 Tiere verursacht hohe laufende Kosten. Die Beiträge aus den Patenschaften werden ausschließlich für die artgerechte Haltung, Versorgung und medizinische Betreuung der Vereinstiere verwendet.

Eine Tier-Patenschaft ist also eine schöne und sinnvolle Sache und auch als Geschenkidee für ein tierliebes Kind geeignet.

   Der kleine Prinz von Staint-Exupery fragte den Fuchs: "Was heißt 'zähmen'?"
  "Das ist eine in Vergessenheit geratene Sache", sagte der Fuchs. "Es bedeutet: sich
   vertraut machen."    "Vertraut machen ?" 

  "Gewiss ", sagte der Fuchs. " Du bist für mich noch nichts als ein kleiner Knabe, der  
  hunderttausend kleinen Knaben völlig gleicht. Ich brauche dich nicht, und du brauchst
  mich ebensowenig. Ich bin für dich nur ein Fuchs, der hunderttausend Füchsen gleicht.   
  Aber wenn du mich zähmst, werden wir einander brauchen. Du wirst für mich einzig sein  
  in der Welt. Ich werde für dich einzig sein in der Welt..." 



                               

Unsere Katzen:

LUNA, SOIEE, MAXIME und DENISE sind die Schmuse-Katzen der Ranch mit einem scheinbar nicht zu stillenden Hunger nach Krauleinheiten. Man findet Sie stets dort, wo es am wärmsten und kuscheligsten ist und die zärtlichsten Kinderhände sind.



Unsere Zebus:

BOBO und ENZI, die einzigen Exoten auf der Ranch    

BOBO kommt aus schlechter Haltung: ein sogenannter Tierfreund, der besondere Tierarten sammelte, hatte sich ihn zugelegt und später im Garten "vergessen" sprich sich selbst überlassen. Glück im Unglück, dass ein Bächlein  durch den Garten führte und Zebus so genügsam sind.....

Mit ihren zeitlupeartigen Kaubewegungen strahlen Zebus eine unglaubliche Ruhe aus. Sie lieben frisches Gras und sabbern vor Wonne, wenn man sie an der Kehle krault. BOBO ist zudem an der Stelle direkt hinter seinem Höcker kitzelig........................

                                                             
                         

WIE WIRD MAN TIER-PATE ? WAS KOSTET DAS ?

a. Wählen Sie Ihr Lieblingstier aus, das Sie gerne als Paten-Tier hätten
    und durch Ihre Patenschaft unterstützen möchten.
b. Entscheiden Sie, wieviel Sie monatlich für Ihr Paten-Tier aufbringen
    möchten und können. Für eine Katze beträgt der monatliche
    Mindestbetrag 5 Euro - für ein Mini-Schwein oder eine Bergziege
     Euro -  für ein Pony, Esel, Rind oder Pony/ Pferd ( nicht reitbar) 12 Euro.
    Sie können eine laufende Tier-Patenschaft einrichten, indem Sie
    regelmäßig einen bestimmten Betrag überweisen oder eine
    Jahrespatenschaft übernehmen, indem Sie einmalig den Jahresbeitrag
    überweisen. Die Patenschaft endet dann automatisch nach Ablauf des
    Jahres.
c. Senden Sie uns dann Ihre Patenschaftsanfrage per email oder füllen
    Sie beigefügtes Patenschaftsformular aus.
d. Wir melden uns dann unverzüglich bei Ihnen und Sie erhalten nach
    Eingang des Patenschaftsbeitrags Ihre Paten-Urkunde zugesandt.
e. Wenn Sie Fragen zu Ihrem Paten-Tier oder Besuchsmöglichkeiten
    haben, rufen Sie uns bitte an: Walter Rauch T. 0176-65904253 oder Rike
    Link-Dorner Tel. 0160-3686227.


EINE TIER-PATENSCHAFT ALS GESCHENK

Eine Tier-Patenschaft ist eine besonders schöne und sinnvolle Geschenk-Idee für Kinder, die sich einen tierischen Freund wünschen und selbst kein solches Tier halten können oder dürfen.
Sie ermöglichen es dem beschenkten Kind, "sein" Tier zu besuchen, Verantwortung zu übernehmen und schenken ihm Vorfreude auf das Spielen, Kuscheln oder Pflegen seines Paten-Tieres.
Aus Erfahrung wissen wir, daß derartige Tier-Kontakte Highlights im Alltag einiger Kinder darstellen und stabilisierend und ausgleichend nachwirken.

Wenn Sie eine Tier-Patenschaft verschenken wollen, füllen Sie bitte beigefügtes Formular "Tier-Patenschaft" aus. Die Patenschafts-Urkunde geht dann direkt an den Beschenkten oder an Sie, wenn Sie Ihr Geschenk persönlich überreichen wollen.